TOP Smartphones 2020

TOP Smartphones unter 250 Euro

Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.

4.5/5

Betriebssystem
Android 9.0

Display
6,22 Zoll
Full-LC-Display

Auflösung
1.520 x 720 Pixel

Prozessor
Cortex-A53,
Octa Core 1,95 GHz

Arbeitsspeicher
4 GB RAM

Interner Speicher und Speichererweiterung
64 GB erweiterbar

Verbindung
Bluetooth 4.2 smart,
WLAN, LTE, USB C

Akkukapazität
5.000 mAh

Kamera (Vorder- und Rückseite)
Mehrfachkamera
8 MP Front- und
12 MP Hauptkamera

Sonstiges
👍 Schnellladefunktion
👍Tiefensensor
👍Klassischer Kopfhöreranschluss

Erhältlich bei

Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.

Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.

4.5/5

Betriebssystem
Android 9.0 Pie

Display
5,9 Zoll Fullview mit Tropfen-Notch, SuperAMOLED

Auflösung
2.340 x 1.080 Pixel

Prozessor
Exynos 7904, Octa-Core mit 1,8 + 1,6 GHz

Arbeitsspeicher
4 GB RAM

Interner Speicher und Speichererweiterung
64 GB erweiterbar

Verbindung
Bluetooth 5.0,
WLAN, NFC, LTE, USB C

Akkukapazität
3.100 mAh

Kamera (Vorder- und Rückseite)
25 MP und
Dual-Kamera
16 MP + 5 MP, 

Sonstiges
👍Dual-SIM,
👍Klinkenbuchse,
👍Fingerabdrucksensor

Erhältlich bei

Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.

Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.

4.5/5

Betriebssystem
Android 9

Display
6,3 Zoll
Fullview mit Notch

Auflösung
2.340 x 1.080 Pixel

Prozessor
Kirin 710,
Octa-Core mit 2,2 GHz

Arbeitsspeicher
4 GB RAM

Interner Speicher und Speichererweiterung
64 GB erweiterbar

Verbindung
Bluetooth 4.2,
WLAN, NFC, LTE, USB C

Akkukapazität
3.750 mAh

Kamera (Vorder- und Rückseite)
Dual-Kamera 24 + 2 MP
und
Dual-Kamera 20 + 2 MP

Sonstiges
👍Dual-SIM (Hybrid),
👍Klinkenbuchse,
👍Fingerabdrucksensor

Erhältlich bei

Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.

Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.

4.5/5

Betriebssystem
Android 9.0 Pie

Display
6,59 Zoll Fullview mit Notch, LCD

Auflösung
2.340 x 1.080 Pixel

Prozessor
Kirin 710,
Octa-Core mit 2,2 GHz

Arbeitsspeicher
4 GB RAM

Interner Speicher und Speichererweiterung
128 GB erweiterbar

Verbindung
Bluetooth 4.2,
WLAN, NFC, LTE, USB C

Akkukapazität
4.000 mAh

Kamera (Vorder- und Rückseite)
16 MP Pop-up und
Triple-Kamera 48 +
8 MP + 2 MP

Sonstiges
👍Dual-SIM,
👍Klinkenbuchse,
👍Fingerabdrucksensor

Erhältlich bei

Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.

Sind Smartphones unter 250 Euro überhaupt gut?

Muss ein Handy immer über 700 Euro kosten, um wirklich gut zu sein?

Unsere Antwort ist:
Nein, nicht unbedingt! 

Wir haben Euch in der obigen Tabelle einige Handys für unter 250 Euro aufgelistet,
welche ebenso wie die teuren Handys auf dem Markt ihre Arbeit sehr gut erledigen.
Bei diesen Handys handelt es sich zumeist um Geräte der Einsteiger- oder unteren Mittelklasse,
welche mit einem Full-HD-Display, ausreichend RAM GB und Systemspeicher sowie gutem Akku ausgestattet sind.
Neben diesen starken technischen Daten finden sich bei einigen Produkten Details,
wie Fingerabdrucksensoren oder Triple-Kameras wieder. Nicht schlecht, wie wir finden.

Fazit: Die Handys sind für wenig Geld eine lohnenswerte Investition.
Sie laufen mit mindestens Android 9 Pie und können sogar auf Android 10 geupdated werden.

Xiaomi Redmi 8

Xiaomi Redmi Note 8

Foto: Xiaomi Redmi 8 (Amazon)

Der Nachfolger vom Xiaomi 7 heißt Xiaomi Redmi 8. Die große Schwäche des Vorgängers wurde in der 8ter Version ausgebessert. Die Hauptkamera bietet nun eine Blendenöffnung von f/1.8, weshalb auch bei weniger guten Lichtverhältnissen ansehnliche Fotos möglich sind. Das Display ist mit 6,22 Zoll relativ groß und setzt auf eine HD-Auflösung mit 1520 x 720 Pixeln. Die Pixeldichte beläuft sich bei diesem Model auf 326 ppi. Ein Aspekt, den Xiaomi wunderbar hinbekommen hat, ist die Akkukapazität. Diese beläuft sich auf 5.000 mAh und ist daher anderen Smartphones um Meilen voraus. Nutzer, welche oft am Handy sind und dies nicht dauerhaft laden wollen haben mit diesem Akku einen wahren Schatz gefunden. Zusätzlich zu der großen Kapazität lässt sich der Akku dank der Schnellladefunktion schnell wieder befüllen. Der Prozessor ist ein Octa Core 1,95 GHz, der Arbeitsspeicher beläuft auf 4 GB RAM und der interne Speicher bietet 64 GB, welche erweitert werden können. Es ist eine Mehrfachkamera verbaut, welche eine Megapixel-Anzahl von 8 Megapixel in der Front und 12 Megapixel in der Hauptkamera hat.



Samsung Galaxy A40

Samsung Galaxy A40

Foto: Samsung Galaxy A40 (Amazon)

Samsung Handys dürfen natürlich nicht fehlen. Das Samsung Galaxy A40 gehört zu der A-Serie von Samsung, wobei der Besitzer ein cleanes aber modernes Design bekommt. Das 5,9 Zoll Fullview mit Tropfen-Notch, SuperAMOLED macht auch beim Samsung Galasxy A40 eine gute Figur. Schöner Kontrast und schöne Farben lassen den Display neben einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel den Display sehr positiv erscheinen. Die Frontkamera weißt starke 25 Megapixel auf, die Rückseite weist eine 16 und 5 Megapixel Dual-Kamera auf. Im Inneren des Handys findet sich ein Exynos 7904, Octa-Core mit 1,8 + 1,6 GHz starker Prozessor wieder, ein Arbeitsspeicher von 4GB RAM und einen internen Speicher von 64 GB, welcher natürlich per MicroSD-Karte erweiterbar ist. Neben den aufgelisteten Daten findet sich Platz für zwei Nano-SIM-Karten wieder.

Ein weiterer Pluspunkt ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphones, welcher mittlerweile schon ein muss ist, wie wir finden.
Das Smartphone wird mit Android 9.0 Pie ausgeliefert.

Huawai Mate 20 Lite

Huawai Mate 20 lite

Foto: Huawai Mate 20 Lite (Amazon)

Wie der Name andeuten lässt handelt es sich bei dem Huawai Mate 20 Lite um die Lite Version des Huawai Mate 20. Ist eine Lite Version viel schlechter als die normale Version? Nein, keine Sorge. Das Handy bringt ein modernes Design und eine gute Ausstattung mit. Mit dabei ist ein 6,3 Zoll Fullview mit Notch. In der Notch, welche sich mittig im obigen Bildschirmrand befinden, verbirgt sich eine Dual-Frontkamera mit 24 und 2 Megapixeln. Die Rückseite zwei Kameras mit künstlicher Intelligenz auf. Hört sich spannend an, ist es auch.  Eine Kamera macht Aufnahmen von bis zu 20 Megapixeln und die andere Aufnahmen von bis zu 2 Megapixeln, wodurch cleane aber auch Fotos mit Tiefenschärfe möglich sind. Das Innenleben sieht wie folgt aus: Ein Kirin 710, Octa-Core mit 2,2 GHz Prozessor, ein Arbeitsspeicher von 4 GB RAM und einen internen Speicher von 64 GB erweiterbar sind hier vorhanden. Der Akku, welcher eine Kapazität von 3.750 mAh besitzt, macht einen guten Job. Hier ist auch Mobiles-Gaming möglich, durch einen guten Prozessor und eine recht gute Akkukapazität. 
Das Smartphone kommt mit einem Betriebssystem von Android 9.

Honor 9X

Foto: Honor 9X (Amazon)

Was das Honor 9X so besonders macht ist nicht nur sein ansehnliches Design, sonder auch seine Pop-up Kamera. Das Honor 9X ist mit dem 6,59 Zoll Fullview mit Notch, LCD ein großes Handy. Wir finden einen Full-HD Bildschirm wieder, welcher mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel eine gute Form macht. Ist das Innere genau so TOP wie das äußere? Ja! Der Prozessor ist ein Kirin 710,
Octa-Core mit 2,2 GHz, der Arbeitsspeicher besitzt 4 GB RAM und der interne Speicher 128 GB (erweiterbar). Die Basis ist somit identisch zum Huawai Mate 20 Lite. Was nicht identisch zum Huawai Mate 20 Lite ist, ist die Triple-Kamera mit 48,8 und 2 Megapixeln mit der außergewöhnlichen Pop-up Kamera. In der Front haben wir eine 16 Megapixel-Kamera, welche vollständig im Gehäuse versinkt. Durch das versenken der Kamera konnte der Hersteller auf die Notch verzichten, welche sonst oben am Bildschirmrand zu sehen wäre. Ein weiterer positiver Aspekt ist der Leistungsstarke Akku, welche eine Kapazität von 4.000 mAh ausweist und durch Quick Charge sehr schnell aufladbar ist.
Das Smartphone besitzt Android 9.0 Pie.